8 Reply to “ Wir Sind Wieder Da - Terrorkorps - Untermensch (CDr, Album) ”

  1. machten sich die Berliner Jungs um Archi „MC“ Motherfucker auf, die Republik mit neuem, hartem Funpunk aufzumischen. Sie selbst nennen ihren Stilmix aus .
  2. Unermüdlich touren die Jungs aus L.A. durch USA und Kanada und kommen in "Megapackage"-Setups auch immer wieder nach Europa. Die Qualität ihrer Live- .
  3. Terrorgruppe: Wir sind poppiger geworden, wenn man das so nennen will. Wir haben die Elemente, die wir sowieso schon immer drin hatten – also Ska, Pop und Reggae – mehr herausgehoben. Wir wollten etwas weg von dem 08/Punk, den wir bis dato zwar auch nicht so gemacht haben, aber davon wollten wir möglichst weit weg.
  4. Das Online Musik Magazin für Gothic, Metal, EBM und Industrial. CD Reviews, Konzertberichte, Interviews, News und aktuelle Tourdaten.
  5. Wir freuen uns, dass Sie Cicero Online lesen. Leider benutzen Sie einen Adblocker. Wir finanzieren unseren Journalismus im Internet vor allem durch Anzeigenerlöse und sind darauf angewiesen. Wir bitten Sie daher, das Programm zumindest für unsere Seite zu deaktivieren. Die aktuelle Ausgabe des Cicero erhalten Sie am Kiosk. Vielen Dank!
  6. Aufrecht ‎ (CD, Album, RE) Aggressive Rockproduktionen, Aggressive Rockproduktionen: AG , AG Germany: Unknown: Diese Version verkaufen: AG Daily Terror: Daten sind korrekt. Alle zur Suchliste hinzufügen Alle von der Suchliste entfernen. Marktplatz.
  7. Erst im April diesen Jahres haben die Mannen von TERROR ihre aktuelle EP „The Walls Will Fall“ veröffentlicht. Den Fans dürstet es aber natürlich auch nach einem vollwertigem, neuem Album. Wie Frontmann Scott Vogel jetzt wissen ließ, wird genau das aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen.. Im Podcast „Real Talk With Jake Denning“ erläuterte Vogel nun, dass man plane, im .
  8. verkündete die Band, dass es nie wieder Konzerte der Terrorgruppe geben solle. Anfang November verließ Archi die Band. Er arbeitete an einem Soloprojekt und hatte u. a. einen Gastauftritt auf dem Album Hahnenkampf der Berliner Rap-Gruppe K.I.Z., mit denen er den Track Schwarz, Rot, Geld aufnahm.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *